Rätsel des Monats - Christoph Pötzsch - Historische Führungen und Vorträge

Direkt zum Seiteninhalt

Rätsel des Monats

Rätsel des Monats Juli 2021


Liebe Rätselfreunde,
im Junirätsel suchten wir das Kalkbergwerk Lengefeld. Das hatten wir fotografiert und dabei an die Bergung der dort versteckten Kunstschätze nach dem Krieg erinnert. Gewonnen hat Hans-Dieter Fuchs, der sich bitte wegen seines Preises melden möge.


Heute geht es um amerikanische Präsidenten, die bekanntermaßen im Amt so ziemlich die einflussreichsten Männer der Welt sind. Aber sie sind eben auch nur Männer…
So wissen wir von einem US-Präsidenten, dass er eine heimliche Geliebte hatte, die aus Sachsen kam. Sie war in Niederschlesien geboren und hatte ihre Kindheit und Jugend in der Nähe von Riesa verbracht. Nachdem es sie auf abenteuerliche Weise in die USA verschlagen hatte, wurde sie von einem amerikanischen Präsidenten „entdeckt“.
Wie heißt die Frau und wie der „zugehörige“ US-Präsident?





Ihre Antwort senden Sie diesmal bitte bis zum 31. Juli 2021 an

info@historisches-dresden.de

Gewinnen können Sie zwei Eintrittskarten
für eine unserer Veranstaltungen Ihrer Wahl.



copyright by Heidi Pötzsch
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt