Bildvorträge - Christoph Pötzsch - neue Website 2017

Direkt zum Seiteninhalt

Bildvorträge

Veranstaltungen
Bildvorträge

Unsere Bildvorträge zur Dresdner und zur sächsischen Geschichte stellen verschiedene Themen in den Mittelpunkt.

Die Staffel „Vergessene Persönlichkeiten der sächsischen Geschichte“ zeigt in mehreren Vorträgen Leben und Werk von Menschen, die in und für Sachsen gelebt haben, deren Werk heute aber bedauerlicherweise fast völlig vergessen ist, so Clemens Alexander Winkler, Richard Plöhn, Gerd Fröbe, Hans von Bülow und viele andere.

In der Staffel „Sachsens Größte“ stellen wir Menschen vor, die heute in der öffentlichen Wahrnehmung nach wie vor mit Sachsen verbunden sind. Erzählt werden deren Lebenswege aus mitunter ungewöhnlichen Perspektiven.

Besondere Beliebtheit erfreut sich unsere Bildvortragsserie „Kurioses, Merkwürdiges und Seltsames aus der sächsischen Geschichte“. Hierbei werden Geschehnisse vorgestellt, die mitunter so unglaublich sind, dass man sich die Augen reibt. Wussten Sie, dass in einer sächsischen Kleinstadt die Erdachse aus dem Boden ragt? Oder dass sich in den 90er Jahren ein Postbote als Arzt ausgab und in der sächsischen Ärztelandschaft unaufhaltsame Karriere machte? Oder wussten Sie, dass quer durch Sachsen über Jahrzehnte hinweg eine Datumsgrenze ging, bei deren Überschreiten man 10 Tage nach vorn oder auch nach hinten zurücklegen konnte?


Hier einige Beispiele

Hinweis:
Alle Bildvorträge finden im Pfarrsaal der Katholischen Pfarrei "St. Petrus" in Dresden-Strehlen statt.

Dieser befindet sich auf der Dohnaer Str. 53 nahe der Straßenbahnhaltestelle Hugo-Bürkner-Str. der Linien 9 und 13, der Bushaltestelle Dohnaer Str. der Linie 75 und der Bushaltestelle Corinthstr. der Linie 61.


Lageplan:
copyright by Heidi Pötzsch
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt